Datum: Mittwoch, 11. Oktober und Freitag, 13. Oktober 2017

Ort: Denkmalhof Gernewitz, Gernewitzer Str. 30, 07646 Stadtroda

Beginn: jeweils 16 Uhr

Ende: jeweils gegen 19 Uhr

Teilnehmerbegrenzung: bis zu 30 Teilnehmer (es zählt der Zeitpunkt der Anmeldung)

Material: Jeder Teilnehmer bringt bitte ein kleines Messer und Schreibmaterial mit. Vorbereitete Arbeitsmaterialien werden bereitgestellt.

Preis (je nach Teilnehmerzahl): 15 Euro pro Teilnehmer (in bar zu Beginn der Seminarreihe zu zahlen)

Anmeldung:

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte an folgende e-mail-Adresse:

alexander.pilling@t-online.de

Sie erhalten in jedem Fall ein e-mail-Antwort.

Für Rückfragen stehe ich gern unter Tel.: 036422-22498 oder 0173-8538079 zur Verfügung.

Der ausgewiesene Sortenkundler Dr. Werner Schuricht aus Jena führt im Rahmen von zwei Veranstaltungen in die Bestimmung von Apfelsorten an Hand der Fruchtmerkmale ein. Die beiden Veranstaltungen bauen aufeinander auf. Darum sollten sie auch beide besucht werden. Nachdem zunächst die Sortenmerkmale einiger gängiger Streuobstsorten und deren Verwechslersorten eingehend vorgestellt werden, folgen Bestimmungsversuche in kleinen Gruppen. Aus einer Anzahl von Apfelsorten sollen die gleichen Sorten herausgefunden und bestimmt werden. Am Ende der letzten Veranstaltungen ist eine Reflexionsrunde geplant.

Nach den jeweiligen Seminaren steht Herr Dr. Schuricht für die Bestimmung von mitgebrachten Apfelsorten durch die Teilnehmer bereit.

Mit besten Grüßen

Alexander Pilling

Interessengemeinschaft Streuobst Saale-Holzland