Die Initiative Dorfgemeinschaf(f)t aus der Gemeinde Schlöben hat sich ihm Rahmen der Aktion „Dörfer in Aktion“ erfolgreich um eine finanzielle Unterstützung durch die RAG-SH bemüht. Die in Aussicht stehenden Gelder sollen in den kommenden Wochen dazu verwendet werden, in der Gemeinde gemeinschaftliche und nachhaltige Aktionen durch die Freiwilligen in die Tat umzusetzen. Dazu sind natürlich ebenfalls alle interessierten Mitglieder aller Ortschaften herzlich eingeladen! Es entstehen keine Verpflichtungen und es kann nach Belieben an den Einzelaktionen teilgenommen werden. Im Folgenden eine Auflistung aller bisher geplanten Aktionen:

Gib&Nimm-Raum

Ein erworbener Bauwagen soll durch die Gemeinschaft sowohl innen wie auch außen gestaltet und ausgestattet werden. Der Wagen wird zentral aufgestellt werden, so dass alle Bürger die Möglichkeit haben, Gebrauchsgegenstände jeder Art dort einzubringen und abzuliefern bzw. sich an den freiwilligen Gaben anderer je nach Bedürfnis zu bedienen.

Blüh- und Wildnisecke

Im Ortsbereich soll ein beispielhafter Bereich entstehen, in dem Natur wieder zugelassen wird. Dazu werden nicht nur entsprechende Wildpflanzen und -hecken bzw. Blühwiesen angelegt, sondern zusätzlich auch Unterschlupf für Igel und andere Kleintiere geschaffen.

neue Sitzbänken

Zusammen- und Aufbau

Streichen von Geländern

Alte, verrostete und wenig ansehnliche Geländer im Ortsbereich sollen optisch wieder auf Vordermann gebracht werden.

Freiwillig-30-Schildern“

Bau, Gestaltung und Errichtung im Spielplatzbereich.

Spielzeugkisten

Gestaltung und Aufbau im Bereich der Spielplätze.

Außenbeschilderung FiZ

Gestaltung einer repräsentativen und einladenden Beschilderung für das Familienzentrum.

Insektenhotels

Bau und Installation von zwei Stück.

Ideen und Vorschläge für weitere Aktionen sind genauso willkommen wie freiwillige Gemeindemitglieder, die Zeit und Lust haben, sich nach eigenen Bedürfnissen und Fähigkeiten in die Dorgemeinschaf(f)t oder auch in einzelne Aktionen einzubringen. Kontakt kann per E-Mail an christian.schorsch@schloeben.de oder über die Gemeindeverwaltung aufgenommen werden. Über Termine und Treffen informiert dann ebenfalls unsere Gemeinde-Homepage.