Fussballtermine

Das Spiel am Samstag, 31.03. fällt aus.

Hier die Daten der Heimspiele in der Rückrunde:

Sonntag, 15.04. um 14:30 Uhr
Sonntag, 22.04. um 14:30 Uhr
Dienstag, 01.05. um 14:00 Uhr - voraussichtlich Sonntag, 06.05. um 14:30 Uhr
Sonntag, 27.05. um 14:30 Uhr
Samstag, 09.06. um 14:30 Uhr

Familiensportfest 2017

Alle Jahre wieder,……… gemeinsam mit dem Sportverein „Wöllmisse“ das traditionelle Familiensportfest am 17.06.2017.

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen waren zum 13. Familiensportfest alle Kinder mit ihren Eltern und Bekannten eingeladen, zu sportlichen Aktivitäten & Spielen. Wie in jedem Jahr erfuhr der Kindergarten wieder sehr viel Unterstützung durch den ortsansässigen Sportverein und zahlreichen Sponsoren, bei denen wir uns auf diesen Weg ganz herzlich bedanken. Neben den beliebten Wettspielstationen, wie Rollerrennen, Schubkarrenrennen, u.v.m. gab es wieder reichlich Gelegenheit für ein entspanntes Miteinander aller Erwachsenen untereinander. Unter den Mitwirkenden war auch wieder die Ortsfeuerwehr aus Rabis mit den beliebten Wasserspritz, – und Wettspielen mit dabei, auch hier eine herzliches Dankeschön. Gaumenfreuden, wie traditionelle leckere Eierkuchen, Eis oder Bratwürste, frische liebevoll gestaltete Obstteller, kamen, wie jedes Jahr, nicht zu kurz und bereicherten unser Familienfest in hohem Maße.

Wir, als Kindertagesstätte „Rappelkiste“, möchten uns, auch stellvertretend im Namen unserer Kinder, bei allen Helferinnen/er, bei den Organisatoren, der Unterstützung seitens der Gemeinde Schlöben herzlich bedanken. Besonders danken wir Bernd Müller, der für unsere Kinder wieder in die Rolle des Clown schlüpfte und somit für eine lockere, lustige Stimmung sorgte.

 

Die Mitarbeiterinnen & Kinder der „Rappelkiste“

eine kleine Bildergalerie vom Fest:

So war’s: Kindersportfest in Rabis

Eine gemeinsame Erwärmung zur Eröffnung des Kindersportfestes erschien vielleicht so manchem bei den Temperaturen als unnötig, jedoch schaffte Frau Hendel, Leiterin der Kita Rappelkiste, damit einen gelungenen Start für das darauf folgende vielfältige Angebot an Aktivitäten. So waren große und kleine Kinder im Anschluss eingeladen, sich auf der großen Hüpfeburg auszutoben oder sich an den von den Kita-Betreuern geleiteten Stationen sportlich und spielerisch zu betätigen. Nicht alle Kinder wollten beim Schubkarrenrennen selber schieben müssen. Deshalb durften oft die Eltern ran und die Kleinen hatten viel Spaß daran, sich chauffieren zu lassen. Durch das bunte Treiben sprang auch ein mindestens genauso bunter Clown und sorgte für die eine oder andere Spielanregung und Erheiterung. Viele mögen gehofft haben, dass das ab und an mit Blaulicht und Tatütata herannahende Feuerwehrauto mit einer Wasserdusche auch mal für Abkühlung sorgen würde, doch kühlte maximal der Fahrtwind während der Runde durch die Gemeinde die Gesichter der kleinen Mitfahrer. Dazu lud dann letztlich doch noch die aktivierte Rasensprenkleranlage ein und sorgte für herrlich kalten Regen im prallen Sonnenschein, durch den dann auch sogleich der eine oder andere Nackedei springen wollte. Umrahmt wurde das gelungen Fest mit leckerer Verköstigung wie Crêpes und Würsten vom Grill sowie durch Musik, die zur rhythmischen Bewegung einlud. So lässt sich insgesamt sagen, dass das Verschieben des Sportfestes aus dem verregneten Sommer in den sonnigen September eine tolle Idee war! Die Leitung der Kita und die Besucher bedanken sich bei allen Helfern, Freiwilligen und Unterstützern für die Realisierung des Kindersportfestes.

Eine kleine Auswahl an Bildern gibt es in dieser Galerie!

(CS)

Kindersportfest in Rabis

Alle Leute groß und klein,

laden wir nach Rabis ein, zum Sportfest.

„Wir“, das sind in diesem Fall die Kinder und Verantwortlichen der Kita Rappelkiste. Auf Grund des schlechten Wetters zum angesetzten Termin im Sommer, rückt nun unser Ausweichtermin mit großen Schritten heran:

Am Sonnabend, den 10.9.2016 beginnt unser Sportfest um 10 Uhr auf dem Sportplatz in Rabis.

Geboten werden allen Aktiven:

  • lustige Bewegungsspiele
  • Kinderschminken
  • eine Hüpfeburg
  • Bratwürste und Snacks für den kleinen Hunger und
  • Überraschungen

Wanderung auf dem Novalisweg

Unter der Leitung von Frau Mier ist am Sonntag, den 29. Mai der Treffpunkt am Rundweg oberhalb Drackendorf um 10.00 Uhr. Die erste Strecke geht über das Luftschiff – Zöttnitz nach Schlöben. Gegen 13.00 Uhr wollen wir die Wanderer mit Kaffee (Tee) und Kuchen am Familienzentrum begrüßen bevor die Rücktour über Rabis – Fraitsch nach Drackendorf erfolgt. Für die Organisation können Sie sich zwecks Teilnahme in der Gemeinde melden.

 

Wöllmisselauf 2016

Trotzdem sich die Sonne am heutigen Karfreitag nicht so recht hinter den Wolken hervortrauen wollte, fanden sich stolze 18 Teilnehmer zum diesjährigen Wöllmisselauf ein. Nachdem Andreas Ebing im Namen des veranstaltenden Vereins Realia-Gröben ein paar Worte zur Historie des Laufs verlor, gab sein Vereinskollege gegen 10 Uhr das Startkommando für die Wettläufer. Mit zwar nur vier Kilometern Distanz, dafür aber einer ordentlichen Steigung auf der Strecke, wird der Wölmisselauf augenzwinkernd von den Anwesenden als „kürzester, aber auch härtester Lauf Deutschlands“ beschrieben.

Wölmisselauf_2016_01

A. Ebing erklärt den Streckenverlauf

Zum Zieleinlauf in der Nähe des Flugplatzes Schöngleina wurden die Wettkämpfer bereits erwartet, um dann in einer Auto-Kolonne wieder zum Startpunkt nach Gröben gebracht zu werden, wo Andreas Ebing zwischenzeitlich den Grill zur Stärkung der Freizeitsportler angeworfen hat und auch eine große Schüssel seiner beliebten selbstgemachten Knoblauchbutter bereithielt. Im Vereinshaus am Kamin durften sich dann alle Gäste und Läufer aufwärmen und gemütlich den Event gemeinsam ausklingen lassen.

Wölmisselauf_2016_03

Im Vereinshaus erwartet alle frisch Gebratenes vom Grill