Lesewettbewerb der Unterstufe in Hermsdorf

Am 3.4.2019 trafen sich in der schönen Bibliothek zu Hermsdorf die besten Leserinnen und Leser der 2.,3., und 4. Klassen von 4 Schulen des Saale-Holzland-Kreises. Leider konnte die Weißenborner Grundschule wegen Lehrermangel nicht teilnehmen.

Auch wenn es hier nicht um eine große Fernsehshow ging, alle Kinder waren sehr aufgeregt. Jedes Kind las einen vorbereiteten Text und anschließend wurde ein unbekannter Text vorgelegt, den die meisten Schüler bravourös vorlasen.Die Bibliotheksleiterin hatte altersentsprechende Texte heraus gesucht und der/die eine oder andere wird wohl die Geschichten vom Schweinchen Rudi Rüssel oder die Abenteuer des kleinen Eskimojungen später zur Hand nehmen, um zu erfahren wie die Geschichten weiter gehen.

Unsere Schülerinnen schnitten sehr gut ab. Sowohl in der 2. als auch in der 4. Klasse stellten wir die Siegerin. Wir gratulieren Stella Müller und Jara Bräuer zu ihren Siegen! Herzlichen Glückwunsch. Ein Dankeschön auch an das Lehrerkollegium der Novalis-Schule, die die Kinder so gut vorbereiteten.

Bibliotheksteam im Familienzentrum
Martin Taubert
Carmen Bräuer

„Schlaganfall? – Das ist doch ein Thema für ganz alte Leute! – … so ab 25 Jahre ?!?

Freitags? FORUM! F I Z!
FABELHAFT FREIHERAUS FABULIEREN:
KONTROVERS, ELOQUENT, EHRLICH, KECK…

Wir laden ein zum Vortrag und Gespräch in lockerer Runde:

„Schlaganfall? – Das ist doch ein Thema für ganz alte Leute! – … so ab 25 Jahre ?!?

am 05. April 2018, Beginn 20.00 Uhr, im Familienzentrum Schlöben (FiZ).

Unsere Schlöbener Nachbarin Ursula Huhn bringt uns das Krankheitsbild „Schlaganfall“ nahe. Sie erläutert Maßnahmen einer gezielten Vorbeugung und benennt neben den charakteristischen vor allem auch die unspezifischen Merkmale seiner Erkennung. Im Anschluss beantwortet sie Fragen, die wir evtl. alle zu dieser Problematik schon immer mal stellen wollten, z. B.: Wie gehen wir mit den Folgen um?

Unterhalten wir uns also einfach mal darüber. – Gerne auch bei einem Gläschen Wein.

,,Die Burgen um Jena und ihre Herren“

Hiermit möchten die Geschichtskonferenz Schlöben e.V. alle Interessierten zu unserer öffentlichen Veranstaltung zu folgendem Thema einladen.

,,Die Burgen um Jena und ihre Herren“

Sie findet am Mittwoch, dem 3. April 2019, 19.00 Uhr, im Vereinshaus in Schlöben statt.

Lektor ist Manfred Thieß.

Wolfgang Fröhlich Schriftführer

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE